That´s Me - Daniele Varallo

Geboren wurde ich, halb Italiener/Franzose, 1982 in der Stadt Laupheim in der Nähe von Ulm.
Da ich das Tanzen erst parallel zu meiner Ausbildung als Krankenpfleger entdeckt habe, fing ich damit sehr spät mit 18 Jahren an. In den Lateinamerikanischen Tänzen erreichte ich sehr schnell die höchste Turnierklasse und wurde unter anderem Bayerischer Meister. 

Aber nach einigen Jahren in meinem Beruf als Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege wurde mir klar, dass ich meinen Traum leben muss.

Also begann ich eine fundierte Ausbildung als Bühnentänzer und Pädagoge an der Iwanson International School for Contemporary Dance in München. 
Bereits während meiner Ausbildungszeit nutzte ich die Möglichkeit nach „The Place“ in London zu wechseln, um an einem Nachwuchsprojekt teilzunehmen. Mit der „EDGE Company“ der London Contemporary Dance School (LCDS) tourte ich 2011 durch ganz Europa. 
Meine Zeit in London schloss ich schließlich erfolgreich mit dem Erhalt des Postgraduate Diploma der University of Kent/LCDS ab. 

Während des Studiums bot sich mir die Chance an freelance Projekten teilzunehmen, welche ich mit Freude ergriff. 
Als Diplomtänzer und Pädagoge führte ich diese fort und arbeitete sowohl freiberuflich als auch festangestellt auf unterschiedlichsten Bühnen und für mehrere Tanzschulen/-studios. 

Seit 2015 arbeite ich hauptberuflich als Künstlerischer Assistent, Trainingsleiter und Tänzer der Tanzcompagnie des Volkstheaters Rostock. 
Nebenher gebe ich weiterhin Kurse und Workshops und freue mich darauf, mein Wissen und vor allem den Spaß am Tanz weiterzuvermitteln. 

Während meiner künstlerischen Laufbahn hatte ich das Glück mit vielen unterschiedlichen Choreografen zusammen zu arbeiten. Darunter Jeanne Yasko, Elias Lazaridis, Johannes Härtl, Ben Duke, Martin Forsberg, Pia Fossdal, Minka-Marie Heiss, Jessica Iwanson, Sonja Peedo, Bronislav Roznos, Katja Taranu, ...

Aus-/Weiterbildungsstationen

Juni 2018
Lifts and Lofts Contact Improvisation Workshop, Rostock, Deutschland, Jo Bruhn

August 2017
ImPulsTanz Vienna International Dance Festival, Wien, Österreich, Laura Aris

Februar 2016
Workshop mit STORM Niels Robitzky lebende Legende, Rostock, Deutschland, BBoying, Locking, Popping

Mai 2015
Loserpower Contemporary Workshop, Berlin/Ufer Studios, Deutschland, Tom Weinberger (GAGA for Dancer) 

Fabrik Potsdam Tanztage, Layers-Release Technik Workshop, Potsdam, Deutschland, Sonja Rodriguez Hernandez

April 2015
MasterClass Contemporary/Limon Technik, LCDS London, United Kingdom, Jeanne Yasko

Juli 2014
ImPulsTanz Vienna International Dance Festival, Wien, Österreich, DV8

Juli 2013
International Contemporary Dance Workshop (ICDW), Lesley Telford, Uri Ivgi, Johann Greben, Jan Kodet, Prag, Tschechien

September 2010 bis September 2011
Member of EDge 11 (Postgraduate programm + Company of LCDS London contemprorary dance school), London, Großbritannien

September 2010 bis Januar 2011
Video Dance Workshop LCDS The Place, Gabriela Tropia, London, Großbritannien

August 2010
International Contemporary Dance Workshop (ICDW, Stipendium), Jan Kodet, Uri Ivgi, Johann Greben, Veronika Iblovà, Prag, Tschechien

August 2009
„Tanzwerkstatt Europa“ (Stipendium), Jeremy Nelson, Katja Wachter, München, Deutschland

September 2008 bis August 2010
Stage education programme, Iwanson International School of Contemproray Dance, München, Deutschland

2001 bis 2007
Höchste Turnierklasse im Bereich Lateinamerikanische Tänze, unter anderem 2004 Bayerischer Meister