CAFÉ COLORÉ Tanztheater-Uraufführung

Tanztheater Uraufführung 28. Mai 2016 19:30 Uhr

        Inszenierung & Choreografie

               Katja Taranu

Weitere Vorstellungstermine: 05.06.16 / 18.06.16 / 25.06.16 / 07.07.16 / 10.09.16 / 01.10.16 /
                                                        19.11.16 / 27.11.16 / 28.01.17 / 08.04.17

Weitere Infos und Kartenbestellung unter Volkstheater-rostock.de 

Das Gebäude des heutigen Volkstheaters Rostock erlebte in den vergangenen 100 Jahren eine äußerst wechselvolle Geschichte. Es war Tanzsaal, Gewerkschaftshaus, Kino, Theater.

Rostocker und Mecklenburger ließen dort die unterschiedlichsten Veranstaltungen auf sich wirken. Die künstlerischen Ereignisse dienten der Unterhaltung, der Erbauung, dem Innehalten, dem Austausch, der Meinungsbildung, aber vor allem der Begegnung von Menschen miteinander. Aus überlieferten oder nachgespürten Episoden und Anekdoten wird bekanntermaßen Geschichte. Diese unverwechselbare Geschichte bildet die Seele eines jeden Hauses. Wie ist es jedoch um die Seele des Hauses im Patriotischen Weg bestellt? Erwächst sie aus der Bestimmung, mit der die Menschen in ihm wandeln? Ist sie größer, wenn mehr Menschen in ihm aktiv waren? Gibt es gute und gibt es schlechte Zeiten für diese eine Seele?

Die Tanzcompagnie unter der Choreografin Katja Taranu wird sich auf die Suche begeben, um die Geheimnisse des ehrwürdigen Hauses zu erkunden. Die Geschichte wird in Tanz, Wort, Szene, Bild oder Ton zu erleben sein, gleichsam als bunter Reigen eines vielfarbigen Miteinanders der un(er)zählbaren Ereignisse im Café Coloré. Die Menschen nehmen ihr Café wie es ist. Das Café aber kennt viele Besucher und lernt mit Ihnen zu leben, formt mit deren Haltungen und Taten seine Seele: Ein einsamer Kellner bei der schnellen Zigarette, Tanzgesellschaften im Licht von tausend Kerzen, rechte Redner ohne Zuhörer, großartige Schauspieler mit bewegenden Monologen und der erste Kuss der Frischverliebten. Seien Sie herzlich Willkommen im Café Coloré, nehmen Sie Platz und werden Sie untrennbarer Teil der Seele unseres Theaters.

Ausstattung                                                                          Stephan Fernau
Komposition und musikalisches Neuarrangement         Jan Paul Werge
VideoTrailerwerkstatt                                                         Brockapov
Texte und Dramaturgie                                                      Jörg Hückler
Musikalische Einstudierung                                               Hans-Christoph Borck
Künstlerische Assistenz                                                      Natalie Brockmann
Inspizientin                                                                           Renate Nitsch

Es tanzen & spielen:
Hung-Wen Chen, Peter Copek, Teresa Lucia Forstreuter, Tim Grambow, Linda Kuhn, Larissa Potapov, Anton Shults, Daniele Varallo, Ulrich K. Müller

PresseKritik 
das-ist-rostock.de / Café Coloré:
"...verband sich zu einem ebenso heiteren wie tiefgründigen Theaterabend."